Über Uns

Aktuelles

Aprikosensuppe mit Kiwi

Zutaten (für 4 Personen)

Butter
500 g frische Aprikosen
4 cl Aprikosenlikör
4 EL Honig
1/8 l Aprikosennektar
½ l  Kefir
500 ml Sahne-Dickmilch
Saft einer Zitrone
1 Päckchen Vanillezucker
Apfeldicksaft zum Süßen
1 Tasse Haferflocken
1 Kiwi

Zubereitung

Die Aprikosen entkernen, danach in kleine Würfel teilen und in der Butter anschwitzen. Je nach Geschmack und Tageszeit mit Aprikosenlikör beträufeln, den Honig unterrühren und den Aprikosennektar dazugeben. Diese Zutaten kurz aufkochen. (Der Aprikosenlikör kann auch durch Aprikosennektar ersetzt werden.)

Diese Zutaten pürieren und abkühlen lassen.

Die Aprikosenmasse mit der Dickmilch, Zitronensaft, Vanillezucker und Kefir verrühren und je nach Geschmack mit Apfeldicksaft abschmecken.

Zur weiteren Kühlung die Suppe ggfs. in den Kühlschrank stellen.

Die Haferflocken in einer Pfanne ohne Öl rösten, die Kiwi schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Nachdem die Suppe abgekühlt ist, mit den gerösteten Haferflocken bestreuen und mit den Kiwis garniert anrichten.

Zurück