Über Uns

Aktuelles

Kiwis mal in der Pasta-Variante

Für vier Personen:

200 g Farfalle
3 EL Olivenöl
1 Paprikaschote
1 Zucchini, geschält
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Tomaten
2 Kiwis, geschält
2 TL Thymian, getrocknet
3 EL Honig
1 TL Paprikapulver
50 m Wasser
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Nudeln, wie vom Hersteller beschrieben, im Salzwasser kochen, danach abtropfen lassen. Die Zwiebel, Paprika, Zucchini, Tomaten, Knoblauch und die Kiwis nun würfeln..

Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen, die Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Etwa 50 ml Wasser dazugeben und die Paprika-, Zucchini-, Tomaten- und Knoblauchwürfel darin erhitzen. Dann Thymian, Paprikapulver und den Honig hinzufügen.

Die Nudeln zu diesem Mix nach 5 Minuten hinzugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zuletzt die Kiwiwürfel unterheben. Die Pasta noch etwa 2 Minuten weiter bei mäßiger Hitze kochen.

Zurück