Obst-Rezepte

45
Die Details des Eintrags bearbeiten
Rezept
Blaue Trauben und Entenbrustsalat
Rezept_en
Zutaten

Zutaten (für 4 Personen)
2     Entenbrustfilets ohne Knochen,
je 300 g
20 g  Butterschmalz
200   ml Rotwein
3 EL  Rotweinessig
3 EL  Honig
200 g gemischter Salat: z.B. Lollo rosso, Lollo bianco und Feldsalat
250 g blaue Weintrauben
2     rote Zwiebeln in Ringen
2     Orangen filetiert

Marinade

Saft und etwas abgeriebene Schale von 2 unbehandelten Orangen
8 EL  Rotweinessig
        Salz, Chilipulver
1 EL  Honig

Zubereitung

Zubereitung

Die Entenbrust mit Haut zuerst in das heiße Butterschmalz legen und kurz braten. Mit Wein, Essig und Honig ablöschen; alles etwa 15 Minuten garen, je nach Geschmack die Garzeit um 10 Minuten erhöhen. Das Fleisch anschließend herausnehmen, ca. 5 Minuten ruhen lassen.

Die Salate vom Strunk abzupfen und in Stücke schneiden.

Die Weintrauben halbieren,  die Kerne entfernen. Die Salate auf den Tellern anrichten. Zwiebelringe, Trauben und Orangenfilets darauf drapieren.

Die Entenbrust in dünne Scheiben schneiden, auf dem Salat garnieren, während das Fleisch noch warm ist.

Für die Marinade den Bratenfond mit Orangensaft und -schale sowie dem Essig und Honig mischen. Dann mit den angegebenen Gewürzen je nach Geschmack verfeinern. Diesen Sud lauwarm erhitzen und über den Salat geben. Mit Baguette und Rotwein servieren.


Zutaten, en

Zubereitung, en

Rezept, es
Zutaten, es

Zubereitung_es

Die Details des Eintrags bearbeiten
Rezept
Winterliches Birnen-Salbei-Risotto
Rezept_en
Zutaten

Zutaten (für 4 Personen)
400 Gramm Risotto-Reis
2 große Birnen
2 Handvoll Salbei Blätter
2 Zwiebeln, gewürfelt
2 Sternanis
10 Gewürznelken
1 Esslöffel Puderzucker
1 Liter Bio-Gemüsebrühe
4 Esslöffel Öl
4 Esslöffel Butter
Weißwein
4 Esslöffel Sahne oder Sojasahne
Salz nach Geschmack
Pfeffer nach Geschmack

 

 

 

Zubereitung

Zubereitung

Eine Gemüsebrühe vorab zubereiten und warm stellen.

Die gewürfelten Zwiebeln in Öl anbraten. Den vorher gewaschenen Reis dazugeben und anbraten, er sollte glasig sein. Den Reis und die Zwiebeln mit einem guten Schuss Weißwein ablöschen; der Reis sollte mit der Flüssigkeit bedeckt sein. Wenn der Wein fast aufgesogen ist, die Gemüsebrühe unterrühren. Der Reis sollte am Schluss noch bissfest sein; Behandlungszeit: ca. 20 Minuten.
 
Die Birnen in dünne Scheiben schneiden. In einer separaten Pfanne ein Esslöffel Butter erhitzen, die Birnenscheiben hingeben. Den Puderzucker hinzufügen und karamellisieren lassen. Die Birnenscheiben dann unter das Risotto rühren (etwa 5 Minuten, bevor der Reis seine gewünschte Konsistenz erreicht hat).

In einer zusätzlichen Pfanne die restliche Butter erhitzen und den Salbei, Sternanis und Nelken darin für ein paar Minuten schwenken. Dann die Salbeiblätter und die flüssige Butter unter den Reis mischen und die Gewürze beiseitelegen.

Das Risotto anschließend mit Sahne verfeinern und mit Salz und Pfeffer je nach Geschmack würzen. Die verbleibenden Gewürze können als Dekoration verwendet werden.

Zutaten, en

Zubereitung, en

Rezept, es
Zutaten, es

Zubereitung_es